Dieser Herbst wird grün!

Dieser Herbst wird grün!

Wir fühlen es an den kühleren Morgen und den immer frischer werdenden Nächten, wir sehen es an der Sonne, die sich immer früher hinterm Horizont verabschiedet – wir spüren es regelrecht in den Knochen: Der Herbst naht mit Riesenschritten und er beschert uns nicht nur die farbenprächtigste Jahreszeit, sondern auch die besten Bedingungen für Neuansaaten und Nachsaaten.


Denn im Herbst kommt alles etwas zur Ruhe, setzt sich und wird gemächlicher. Der quirlige Sommer mit seinen hohen Temperaturen und seiner überschießenden Lebenskraft verabschiedet sich allmählich, und während er schwindet, können wir uns die Überbleibsel zunutze machen – etwa die guten Bodentemperaturen, die jetzt herrschen. Die kühleren Nächte bescheren im Spätsommer und Herbst erfrischenden Morgentau und obwohl die Samen, die wir nun in die Erde bringen, hervorragend gedeihen, fehlt das dem Frühjahr eigene Spitzenwachstum – die Wurzeln hingegen können im wohltemperierten Boden bestens greifen. Die Gräser und Pflanzen sprießen zuverlässig, schließen Lücken im Bestand oder schaffen ganz neue Grünflächen, bevor das Weiß des Winters sie in Tiefschlaf versetzt und erst die Frühlingssonne sie erneut in die Höhe treibt. Die perfekte Grundlage dafür ist durch die Aussaat bereits gelegt – und wir erfreuen uns in einem hoffentlich wunderschönen Herbst noch an perfektem Grün.

Jetzt den perfekten Herbstrasen sähen!

Qualität, Vielfalt und Beratung - das sind unsere Stärken!

Unsere ertragreichen Mischungen entsprechen nicht nur dem österreichischen Mischungsrahmen und sind garantiert ampferfrei (0 Ampfer in 100 g), sondern werden außerdem von uns auf die jeweilige Nutzung und Lage perfekt abgestimmt.

Wie hättest du‘s denn gerne? Denn natürlich gibt es in Sachen Rasen jede Menge Varianten. Welche davon perfekt zu dir und deinen Wünschen passt, das können wir als Profis dir ganz genau sagen. Und wenn deine Nachbarn und Gäste dann grün vor Neid werden, dann empfiehl uns gerne weiter...

Was mit uns passiert, wenn uns wichtige Nährstoffe fehlen, wissen wir: Wir fühlen uns im besten Fall schlapp, im schlimmeren werden wir krank. Unseren Pflanzen geht es genauso. Sie können nur dann optimal gedeihen und wachsen, wenn wir sie mit dem versorgen, was sie brauchen.

Rasenkur mit Sand und Rakel

Dieser Sommer war wieder mal einer der Extreme: Lange Trockenheit und große Hitzewellen einerseits, enorme Niederschläge andererseits haben uns in den letzten Monaten ein stetes Auf und Ab beschert. Nicht nur uns: Unsere Grünflächen bekommen das Wetter noch viel unmittelbarer zu spüren. Zeit, unserem Rasen endlich eine Atempause – und sprichwörtlich Luft zu verschaffen. Tatsächlich geht es beim sogenannten Aerifizieren darum, den Boden zu lüften. Dazu werden gezielt Löcher in die Erde gesetzt, die anschließend mit Quarzsand gefüllt werden. Dadurch wird der Boden nicht nur durchlüftet, zudem wird auch die Wasserdurchgängigkeit erhöht. Und das sorgt wiederum für ein vitales Wachstum der Rasengräser. Benefit der ganzen Aktion: Störende Unebenheiten im Rasen kann man mit dem Rasenrakel gleich in einem Schritt ausgleichen.

Unser Spezialangebot: Den Adapter für Wolf- oder Gardena-Geräte gibt es kostenlos dazu!

Quarzsand Bildbeschreibung
  • Neu

Quarzsand QS012 | 1.000 kg BigBag

5.219.50
Kalkfreier Quarzsand, mehrfach gewaschen und qualitätsgeprüft. Körnung von 0,1-2,0 mm, stetige Siebline, Schlämmkornanteil <0,5%
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage
190,00 €
Rasenrakel Edelstahl V2A Rasenrakel Edelstahl V2A 2
  • Neu

Rasenrakel Edelstahl V2A ohne Stiel

8.649.98
Der Rasenrakel ist das ideale Werkzeug für Neuanlagen und Pflege von Rasenflächen, Kieswegen,  Blumenwiesen und für erfolgreiches Sanden von Rasenflächen.
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage
159,00 €

Der Frühling wird im Herbst gemacht

Während rund um uns die Welt in Herbstfarben versinkt und die Natur sich allmählich auf die kalten Jahreszeiten einrichtet, denken wir schon an den Frühling. Jetzt ist die beste Zeit, um das in die Erde zu bringen, was die erste Frühlingssonne zum blühenden Leben erwecken kann. Ganz neu in unserem Sortiment gibt es Blumenzwiebel für Narzissen, Tulpen, Hyazinthen, Eremurus und Allium. Und wie man es von uns gewohnt ist, sind das natürlich keine Standardzwiebeln, sondern Spezialzüchtungen mit außergewöhnlicher Schönheit, die exklusiv bei uns erhältlich sind. Und wenn in einigen Monaten das Weiß des Winters alle Farben schluckt, können wir uns schon auf das neue, exquisite Leben freuen, das darunter seinem Erwachen entgegenschlummert.

Tulpenzwiebel   | Monte Orange
  • Neu

Tulpenzwiebel | Monte Orange

6.922.03
Diese kräftige orange gibt einen wunderschönen Kontrast zu dem grünen Laub. Außerdem lässt sich diese Sorte wunderbar mit anderen Farben kombinieren. In Gruppenpflanzungen und in der Kombination mit Gehölzen können mit diese Tulpensorte tolle Pflanzergebnisse erzielt werden.
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage
0,76 €

Jetzt im Spätsommer - Zwischenfrucht, was sonst!

Ab in die Notaufnahme: Warum Herbstweiden saniert werden müssen.

Bis weit in den Herbst hinein werden manche Weiden geführt. In dieser Zeit bildet sich allerdings vermehrt Morgentau, der wiederum die recht unvorteilhafte Verformbarkeit des Bodens durch Belastungen fördert. Auch Verdichtungen sind wahrscheinlicher. Falsches Weidemanagement und zu hoher Viehbesatz tun ihr übriges, um den Weiden zuzusetzen – eine Verunkrautung ist die Folge. Damit Gemeine Rispe, Ampfer oder andere Unkräuter nicht Überhand nehmen, steht nach der Weide eine gründliche Pflege am Plan. Eine Nachsaat mit einer passenden Nachsaat- oder auch Weidemischung ist in diesen Fällen ein absolutes Muss, denn nur so können sich frische und hochwertige Pflanzen wieder etablieren.

SR010 - Nachsaat SR010 - Nachsaat 2
  • Neu

SR 010 - Nachsaat

Mischung für Dauerwiesen und Dauerweiden für mittlere Lagen, bei mittelintensiver Bewirtschaftung. Lücken im Bestand müssen zur Vermeidung der Verunkrautung unbedingt geschlossen werden. Das gilt auch für Bestände, die nach Pflanzenschutz-maßnahmen lückig werden. Gute Ergebnisse bringen die Übersaat mit Schleppe und Walze sowie die Nachsaat mit...
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage
Ab 70,40 €
SR020 Dauerweide Mittel
  • Neu

SR020 - Dauerweide

Dauerweidemischung für milde bis mittlere Lagen mit Knaulgras.
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage
Ab 65,60 €

Nach der Maisernte: Das sind die optimalen Schnittvarianten!

Nach der Maisernte ist vor dem Säen – nur: Was genau soll den nun gesät werden? Oberste Prämisse ist natürlich: Es muss wirtschaftlich sein. Unsere Empfehlungen richten sich nach den geplanten Folgebewirtschaftungen: Wird im darauffolgenden Jahr erneut Mais angebaut, ist Grünschnittroggen die beste Wahl. Soll die nun ausgesäte Begrünung erst im Herbst durch Getreide abgelöst werden, empfehlen sich die Winterbegrünungen Perun oder Spezial – beide bringen nach der Roggenernte noch gute Graserträge. Diese Mischung hält sich dann für zwei bis drei Jahre. Anschließend empfiehlt sich etwa eine Kleegras- oder Feldfutterbaumischung.

90 Jahre Samen Schwarzenberger

Das Völser Familienunternehmen Schwarzenberger Samen & Gartenbedarf feierte 2020 sein 90-jähriges Bestehen – und damit gleichermaßen eine ganz besondere Erfolgsgeschichte, die Tradition und Innovation in sich vereint.

Tradition schätzt das Vergangene und baut darauf auf, doch zukunftsfähig ist sie nur, wenn sie nicht im Gestern verhaftet bleibt, sondern sich dem Morgen zuwendet, mit der Zeit und ihren sich wandelnden Ansprüchen geht, ohne sich selbst und die eigenen Wurzeln dabei zu verlieren. So entstehen eindrucksvolle und begeisternde Geschichten, wie etwa jene des Unternehmens Samen Schwarzenberger.

Seit Generationen in Familienverantwortung

Mit der Zukunft wachsen Die Entwicklung innovativer Verfahren, eigene Patenrechtlich geschützte Maschinen und Mischungen und enge Zusammenarbeit sowohl mit Wissenschaft und Forschung als auch mit Pflanzenzüchtern und Anwendern ließen nicht nur das Produktportfolio, das heute mehr als 120 Mischungen umfasst, gedeihen, sondern auch das umfassende Know-how, das Samen Schwarzenberger auszeichnet. Diese Expertise kommt nicht nur professionellen Anwendern aus Landwirtschaft und Bau zugute, sondern auch allen privaten Kunden und findet die optimale Lösung – vom kleinen privaten Garten bis zur größten Nutzfläche. Die ständige Weiterentwicklung sowohl im Service als auch im Angebot, etwa mit den Mischungen mit regionalem Saatgut, steht ganz im Zeichen eines nachhaltigen und qualitätsbewussten Wachstums. „Die Zukunft wird aufgrund des Klimawandels und der damit einhergehenden veränderten Anforderungen in der Landwirtschaft bestimmt herausfordernd“, betont Markus Schwarzenberger.

„Durch den engen Kontakt mit Pflanzenzüchtern und Forschern sind wir aber stets am Puls der Zeit, und können dadurch unseren Kunden neueste Saatgutmischungen und auch Düngemittel anbieten.“ Aus- und aufgebaut wird aber nicht nur physisch – etwa aktuell mit der neuen vollautomatisierten Abfüllanlage, die einen wesentlichen Schritt in die Zukunft bedeutet – sondern auch in Sachen Digitalisierung. Der eigene Onlineshop und die Katalog-App stehen privaten Endkunden ebenso wie professionellen Anwendern offen, was insbesondere für die Markterweiterung bedeutend war: „Als kleiner Tiroler Familienbetrieb haben wir nicht nur in Österreich einen ausgezeichneten Ruf als Qualitätslieferant, sondern aufgrund der Digitalisierung auch über die Grenzen hinaus. Unser vorrangiges Bestreben ist und bleibt es aber stets, der kompetente und persönliche Ansprechpartner für die Belange rund um Garten und Landwirtschaft zu sein“, so Erich Schwarzenberger.

Artikel in die Wunschliste gelegt