festuca_pratensis.jpg

Wiesenschwingel

2.185.01
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage
13,14 €
Bruttopreis ohne Versandkosten
Verfügbar

Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage
Versandgewicht: 1kg

Festuca pratensis

Sorte: Pardus (Änderungen der Sorte vorbehalten)

Info: Größere Bestellmengen werden automatisch in passende Verpackungen umgefüllt.

 

Aufwandmenge: 40 kg/ ha

Verpackungseinheit: 1 kg

Ährenschieben: früh-mittel

Eigenschaften:

Der Wiesenschwingel ist ein weidefestes Horstgras mit gelbgrünen unterseits speckig glänzenden und oben deutlich gerieften Blättern. Der Triebgrund ist rotviolett angelaufen., mindestens aber die untersten Knoten. Das jüngste Blatt der Jungtriebe ist deutlich gerollt. Im Gegensatz zum Italienisch Raygras hat der Wiesenschwingel ein etwas steifes, grünliches Blatthäutchen, das kürzer ist als der Blattgrund. Der Blattrand ist abwärts rauh, die ganze Pflanze kahl.

Der Triebgrund ist außen zumeist von mehreren mittel- bis dunkelbraunen, leicht fasernden Blattscheidenresten umgeben.

Der Wiesenschwingel bevorzugt frisches bis feuchtes Grünland und schwere Böden. Er ist nur auf zusagenden Standorten ausdauernd, dort aber sehr wertvoll. Daher ist er ein wichtiger Bestandteil von Dauergrünland- und Ackergrünlandmischungen.

Quelle: Österreichischer Agrarverlag Wien

Verwendung
Dauergrünland
Nutzung
Heu
Bodenbeschaffenheit
Mittel (Humus)
Beschaffenheit
konventionell
Höhenlage
bis 1500m
Neuer Artikel

Kunden die gekauft haben kauften auch:

Artikel in die Wunschliste gelegt