Gemüse- (Garten) Dünger

Gemüse- (Garten) Dünger

Düngen will gekonnt sein

... hier ist es ist wichtig, den Bedarf zu kennen und zugleich auf die Umwelt zu achten.

Im Frühling geht es los: Hier ist düngen eine wichtige Starthilfe für deine Pflanzen. Um Mangelerscheinungen vorzubeugen, ist es wichtig den Nährstoffbedarf der Pflanzen und Gräser zu ermitteln. Mit einem angepassten Langzeitdünger liegst du auf jeden Fall richtig.

Bei akuten Nährstoffmangeln empfiehlt sich ein schnellwirkender Mineraldünger. Dieser wäscht sich jedoch schnell aus und sollte nach der Akutbehandlung durch einen Langzeitdünger (Wirkung hält 3 Monate an) abgelöst werden.

Widerstandsfähige und mit einem starken Wurzelwachstum gezogene, Pflanzen sind zudem weniger anfällig gegen Pilze und Bakterien. 

Eine gesunde Ernte mit rundum vitalen Früchten ist das Ergebnis.

Artikel in die Wunschliste gelegt